Montag, 30. Mai 2011

Memorial Day Weekend

Der Memorial Day (übersetzt: Gedenktag) ist ein US-amerikanischer Feiertag, der jedes Jahr am letzten Montag im Mai zu Ehren der im Krieg für das Vaterland Gefallenen begangen wird.

Das Wochenende fing für mich am Donnerstag Abend an, als Gigi & ihre Hostparents Mike & Monique mich abgeholt haben um zu ihren Eltern nach Desert Aire, WA zu fahren. Gigi und ich fanden es zuerst ein wenig ironisch, dass eine Stadt in Washington State Desert Aire heißt ;D Jedoch haben wir sehr schnell gemerkt, dass es garnicht mal so ironisch ist. Sobald man das Gebirge in zentral Washington hinter sich hat sieht's plötzlich garnicht mehr nach Washington aus. Keine Tannenwälder mit riesen Bäumen, kein wolkenbehangener Himmel, extrem flaches Valley und sehr steile Berge :D
Am nächsten Morgen haben Gigi & ich uns dann auf Erkundungstour durch Desert Aire mit dem Fahrrad (!) gemacht ;D Natürlich haben wir mit Bildern dokumentiert, wie es dann aussieht wenn 2 Exchangestudents vor 12 PM draußen rumrennen und nichts wichtiges zu tun haben :)
Samstag & Sonntag haben wir dann vor allem mit Essen & Sonnen im lokalen Park verbracht :> ... Und mit sinnlos mit dem Handy in der Hand durchs Haus rennen weil man dort mitten im Nirgendwo eigentlich nie eine Verbindung hatte :D Und hier dann noch ein wunderbares Bild von Gigi, Mike, Moniques & einer Bekannten :)
Alles in Allem hatten wir ein ziemlich gutes Wochenende :) UND ENDLICH EIN WENIG SONNE! :D Jetzt geht's an die Hausaufgaben, die ich eigentlich für Freitag hätte haben müssen, aww >_>
Ein Herzchen an die Daheimbegliebenden, ihr habt mich in 31 Tagen wieder...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen