Montag, 30. Juli 2012

Einkauf für meine geliebtesten Daheimgebliebenen.

Heute morgen musste Julie arbeiten, daher hab ich den ganzen Vormittag über mit meinen geliebten Eltern & meinem Freund geschrieben :) Gegen 3 Uhr wollte Julie dann mit mir zur Bank und Grocery Shopping. Und ratet mal für wen ich heute was gekauft hab, jap, ganz genau, für euch
Twinkies sind für Annika & Cara, nein ihr kriegt nicht 20 Stück, ich schick 10 nach Hause, die andere Hälfte kriegt mein Gastbruder Alex. Spraycheese für Cara, die Men's Health für Niklas & Erdnussbutter für mich. Ich muss jetzt nämlich bald ein Packet nach Hause schicken mit allem was nicht mit nach Californien kann.
Als Greg von der Arbeit kam sind wir nach Puyallup gefahren wo wir seinen Anzug abgeholt haben und ich habe ein Geschenk für Natalie & Gabe zu ihrer Hochzeit gekauft.
Nur noch 4 Tage hab ich hier in Bonney Lake!!! Ich finde es schrecklich mich schonwieder verabschieden zu müssen. Zwar hab ich noch 10 Tage in San Diego mit Julie & Greg, und auch wenn ich ein Jahr in Deutschland verbracht habe, ist das hier immer noch irgendwie mein Zuhause. Ich weiß wie jede Straße verläuft, kenne mich in den Läden teilweise weit besser aus als Julie & Greg, ich habe meine Lieblingsmarken, meine Lieblingssender, meine Lieblingskatze, meine Lieblingsorte, meine Lieblingsleute. Es IST mein Zuhause hier, genauso sehr wie ich in Deutschland zuhause bin.
Ich will einfach noch nicht weg! Julie sagt wir sollten einfach ausversehen den Rückflug verpassen und ich muss noch ein Jahr hier bleiben, aber ich weiß nicht ob das so umsetzbar ist :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen