Sonntag, 12. August 2012

She got a Henna tattoo that said Infinity

Ich hab mir ,einfach weil so eins haben wollte- ein Henna Tattoo machen lassen. Jaja, ich weiß schon, es ist lächerlich sich ein Unendlich Zeichen als Tattoo machen zu lassen dass dann 3 oder 4 Wochen hält, aber ich wollte so gerne eins haben, und jetzt hab ich es :>

Da ist das Henna Zeugs noch drauf, dass musste 4 Stunden einwirken & bloß aufpassen, dass auch ja nichts dagegen stößt! Das war noch schwieriger als mit frisch lackierten Fingernägeln den Alltag meistern :D
Und jetzt zu meinem Tag, der fing malwieder mit Sonnen & Schwimmen an, heute ohne unerwünschten Käferbesuch. Danach sind wir zur Kirche gefahren... ich will nicht lästern oder so, ich find es toll wenn Leute an Gott glauben können, ich kanns nicht, aber ich muss hin und wieder schon schmunzeln wenn dort Lieder gesungen werden und Leute dann so randomly 'Oooh Jeeesus' zwischendurch singen :D  Danach sind Julie und ich dort Seaport Village geschlendert, was sone Touristen Stadt ist mehr oder weniger zum Souvenirs kaufen.
Dort hab ich mir auch das Henna Tattoo machen lassen und mir neue Armbänder gekauft. Also, vor meinem Prom (vor 2 Jahren) hatte ich so Umknot-Armbänder um, die man zB in den Sommerferien auf Mallorca kaufen kann. Für den Prom hab ich sie dann aber abgeschnitten und als ich dann neue wollte konnte ich nirgendwo welche kriegen. Und heute hab ich endlich welche bekommen :>
Als wir dann zurück nach Hause kamen, haben Greg und Julie beschlossen zum Arzt zu fahren, da Greg schon seit Tagen Beschwerden mit seinem Arm hatte. Ich hab mich dann an den Pool gelegt, gesonnt & angefangen das Buch zu lesen, dass ich mir -eigentlich- für den Rückflug gekauft hatte. Clockwork Angel. Ich liebe die Mortal Instruments Bücher, und da die Reihe von der gleichen Autorin ist hab ich beschlossen mich da jetzt reinzulesen -auch wenn es ohne Jace ist- da das nächste Mortal Instruments Buch erst 2014 rauskommt.
Als ich dann so gegen 6 Uhr wieder zurück kam war immer noch keiner Zuhause. Also hab ich ein wenig Chopped geguckt und online rumgestalked. Als dann aber um halb 9 immer noch keiner Zuhause war fand ich das ein wenig schräg. Da aber mein amerikanischer Handy Vertrag abgelaufen ist konnt ich ja auch keinen erreichen, also habe ich angefangen zu kochen. Gegen 9 kamen die beiden dann endlich wieder, irgendwie haben die Ärzte sie wohl von einem zum Anderen geschickt ohne dass irgendwer wirklich ne Ahnung hatte.
Naja dann haben wir noch ein wenig Fernsehn geguckt & jetzt bin ich gerade dabei ins Bett zu gehen. Also euch einen schönen Tag :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen