Montag, 26. August 2013

Der letzte Tag in Kalifornien

Der ganze Tag über war etwas wolkig, daher bin ich heute Morgen wieder nicht zum Pool gegangen sondern habe weiter meinen Koffer gepackt. Hab jetzt so gut wie alles zusammen, es fehlen nur noch die Sachen, die ich brauche um mich Morgen früh fertig zu machen.
Wir sind dann heute noch einmal Bowlen gegangen, weil wir beim letzten Mal so viel Spaß hatten, dass wir dachten, wir sollten es wiederholen. Ich hab mich sogar etwas besser angestellt (wenn man davon absieht, dass ich sie 'Bumper' an den Seiten hoch hatte, damit ich selbst wenn ich scheiße werfe immer noch wenigstens ein paar Kegel umhaue :D
Hier seht ihr mich in Action:
Morgen um diese Uhrzeit werde ich am Flughafen sitzen und auf das Check-In warten. Somit ist dies auch der letzte Sonnenuntergang in Kalifornien für mich, jedoch finde ich ihn heute besonders schön und pink :)
Eigentlich bin ich schon ein wenig traurig Kalifornien und meine Gasteltern zu verlassen, da es vielleicht das letzte Mal ist, das ich hier mit ihnen verbringe. Jedoch freue ich mich auch zurück zu meinem Leben nach Deutschland zu kommen: mein Freund, meine Eltern, meine Freundinnen und mein kleiner pinker Roller mit dem ich wieder alleine durch die Gegend düsen kann.
Ihr werdet von mir das nächste Mal entweder vom Flughafen in San Diego hören oder aus Deutschland. Ich weiß noch nicht so recht, mal sehen wie sich das ergibt. Ich muss zugeben, ich freue mich nicht besonders auf den 10-stündigen Flug und den 3-stündigen Aufenthalt auf dem Londoner Flughafen. Aber dann ist das Wiedersehen mit Marvin nur noch einen kurzen Flug entfernt. Ich freu mich so sehr auf ihn, das kann ich kaum in Worte fassen. :3


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen